Datenschutzerklärung / Betroffenenrechte / Hinweispflichten

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Internetauftritt unter www.ruhrsachen.de interessieren.



Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite ist uns ein großes Anliegen. Wir schützen Ihre Daten vollumfänglich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.


§1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten



Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.



Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:


Achim Heinrich

DWD GmbH

Ernst-Mehlich-Straße 4a

44141 Dortmund


Telefon: 0231-58698864

Telefax: 0231-58698837

E-Mail: Team.Datenschutz@dwdnet.com

Unseren externen Datenschutzbeauftragten ist:



AGAD Service GmbH

Dr. Nils Helmke

Waldring 43-47

44789 Bochum

Tel.: 0234-2825330

Fax: 0234-28253310

E-Mail: Datenschutz@agad.de



Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Formular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und weitere Kontaktdaten) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten oder zum Zwecke einer Geschäftsanbahnung. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.



Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.


§2 Ihre Rechte



Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,

– Recht auf Berichtigung oder Löschung,

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

– Recht auf Datenübertragbarkeit.



Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren:



Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestraße 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/38424-0

Telefax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Homepage: http://www.ldi.nrw.de


§3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website



Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht über eine der weitergehenden Funktionalitäten der Website (z.B. Kontaktformular) Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware.



Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt eine Art von Cookie, dessen Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert wird:

Transiente Cookies


 Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.



Sie können das Setzen von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels der dafür vorgesehenen Einstellungen Ihres Browsers verhindern und damit dem Setzen von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Browser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Browsern möglich. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dadurch eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.



Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitten den folgenden Ausführungen.


§4 Newsletter



Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.



Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adresse und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachzuweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.



Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.



Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmeldelink, per E-Mail an InfoDS@Dickenet.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.




Sie können jederzeit widersprechen, indem Sie den Newsetter über den oben angeführten gesonderten Abmeldelink oder Kontaktweg abbestellen. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.


§5 Kontaktformular



Sollten Sie über unser Kontaktformular Kontakt zu uns aufnehmen, so können Sie hier freiwillig Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Rufnummer, etc.) angeben, damit wir Sie kontaktieren können. Die von Ihnen angegebenen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen. Wir verwenden diese Daten vertraulich und ausschließlich dafür, um Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Eine Weitergabe an Dritte und eine Verknüpfung mit den auf unserem Webserver gespeicherten Protokollinformationen findet nicht statt.


§6 Katalogbestellung



Sollten Sie über unser Formular zur Katalogbestellung Kontakt aufnehmen, so können Sie hier freiwillig Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Rufnummer, etc.) angeben, um das entsprechende Angebot zu erhalten. Die von Ihnen angegebenen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen. Eine Weitergabe an Dritte und eine Verknüpfung mit den auf unserem Webserver gespeicherten Protokollinformationen findet nicht statt.


§7 Bestellungen in unserem Webshop



Sie haben über unseren Webshop die Möglichkeit, ausgewählte Produkte zu einem Warenkorb zusammenzustellen und in weiteren Schritten eine verbindliche Bestellung auszulösen. Die Angabe Ihrer Kontaktdaten ist freiwillig, die Übertragung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt und nur dann, wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben. Wir verwenden diese Daten vertraulich und ausschließlich für die Auftragsabwicklung bzw. im Rahmen des berechtigten Interesses. Zur werblichen Verwendung werden sie nur nach Ihrer Zustimmung verarbeitet.


§8 Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage



Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Vertragsabwicklung oder des berechtigten Interesses bzw. zur werblichen Verwendung nur nach Ihrer Zustimmung..



Die Verarbeitung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich. Unsere berechtigten Interessen bestehen in einem Ausbau der Zusammenarbeit und der ordnungsgemäßen Informationsübermittlung zur Aufrechterhaltung der Geschäftsbeziehung.


§9 Datenkategorien und Datenherkunft



Wir verarbeiten auf unserer Website nachfolgende Kategorien von Daten: Stammdaten, Kommunikationsdaten. Die Daten aus den genannten Datenkategorien stammen oder bestehen aus dem operativen Geschäft, der Zusammenarbeit.


§10 Empfänger



Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, falls dies zur Erfüllung einer Anfrage über diese Website erforderlich ist (Bsp. Paket- und Postdienste).


§11 Dauer der Speicherung



Die zu Ihrer Person gespeicherten Daten werden nach Erfüllung des Vertrages  und Ablauf von Gewährleistungsfristen gelöscht, sofern keine weiteren gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Beispielsweise ist dies das Vorhalten der oben beschriebenen Daten zur Newsletteranmeldung, falls Sie sich dafür entschieden haben. Diese werden den rechtlichen Vorschriften entsprechend gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Widerrufen Sie die Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten, werden diese unverzüglich gelöscht, sofern oben stehende Gründe nicht dagegen sprechen.

§12 Kinder und Jugendliche



Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben Sie nicht an Dritte weiter.


§13 Links auf andere Webseiten



Auf unseren Webseiten befinden sich Links zu fremden Webseiten, auf denen gegebenenfalls Cookies verwendet und personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden. Hierauf haben wir keinen Einfluss und können Sie vorher darauf nicht hinweisen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere Webseite. Die von dieser Seite aus verlinkten Webseiten sind hiervon nicht umfasst.



Ebenso haben wir auf den Inhalt der verlinkten Websites keinen Einfluss. Wir erklären, dass zum Zeitpunkt der Verlinkung der Webseiten Dritter keine rechtswidrigen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten aller verlinkten Webseiten, die nach der Verlinkung verändert wurden. Es wird keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Webseiten übernommen und keine Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung solcher Inhalte entstehen. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wird.


§14 Datensicherheit



Wir sind stets darum bemüht, durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie Dritten nicht zugänglich sind. Sollten Sie z.B. per E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, so kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden. Für die Übermittlung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen, ausschließlich den Postweg zu wählen.



Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit von dem Link „Datenschutz“ oder „Datenschutzerklärung“ aus von unserer Website abrufen.



Aufgrund der Änderung gesetzlicher Vorschriften kann eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Wir behalten uns daher vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen.


§15 Disclaimer



Diese Bestimmungen sind als Teil unserer Internetpräsenz unter www.ruhrsachen.de zu betrachten.



Die Angaben und Informationen auf dieser Internetpräsenz erfolgen zu allgemeinen Informationszwecken. Sie wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt und geprüft. Trotzdem kann keine Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Vollständigkeit, Fehlerfreiheit, Aktualität oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen übernommen werden.


Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


§16 Urheberrecht/Schutzgesetze:



Die auf dieser Website befindlichen Texte, Bilder, Grafiken, Animationen oder deren Anordnung unterliegen dem Schutz durch das Urheberrecht und andere Schutzgesetze. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Schranken des Urheberrechtes bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Der Inhalt dieser Internetpräsenz darf nicht zu kommerziellen Zwecken verwertet werden.
Ihre


DWD GmbH

Ernst-Mehlich-Straße 4a

44141 Dortmund

Telefon: 0231-58698864

Telefax: 0231-58698837

E-Mail: office@dwdnet.com

Geschäftsführer: Karin Dicke

Handelsregistereintragung: HRB 5256 Dortmund

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 124904480